Reiseberichte, Mountainbiken und Videofilmen


Yoho Nationalpark


Datum:
06.07.2001Freitag
Campingplatz:
Monarch Campground
Bewertung: XXXXXX
National Park, einfacher kleiner Platz, Feuerstelle, Self Registration, ca. 13 Dollar. Alternativ der Kicking Horse Campground paar Km weiter, leider immer voll.

Offizielle Webseite Yoho Nationalpark


Bericht:

Der Name Yoho bedeutet in der indianischen Cree-Sprache "herrlich". Kein Wunder, der kleine Yoho National Park (1313 km2), mit dem 1647 m hohe Kicking Horse Pass, ist eine Reise wert. Hauptattraktion im Park ist der Emerald-Läke und der Takakkaw Fall. Interessant ist auch die Art und Weise wie die Eisenbahn den Park durchquert.

8654 8655
Der Emerald-Lake. Treffpunkt für Angler und Kanufahrer. Der See eignet sich bestens für beides. Leider nicht für uns, es war an diesem Tag nicht sehr schön und es wehte auch eine mässige Brise. Auf dem Weg zum Emerald-Lake liegt die Natural Bridge. Ein Stop ist da Selbstverständlich.

8651
Berglandschaft vom feinsten. Die Rockys von seiner besten Seite. Wer Zeit hat kann schöne Wanderungen im Yoho Park unternehmen. Favorisierte Wanderungen sind in der Umgebung des Lake O`Hara vorzufinden.

 

8652
Züge die fast 3 km. lang sein können. Züge die bis zu 5 Lokomotiven brauchen. Züge die im Schneckentempo den Berg hinauf und hinab fahren. Die Eisenbahnstrecke die den Yoho National Park durchquert.

 

8657

Takakkaw Falls im Yoho Park. Ein Muss für den Besucher. 13 Km abseits des Highway Nr. 1 liegt dieser Wasserfall. Der Takakkaw ist einer der höchsten Wasserfälle in Kanada. Wer einen Regenschutz hat, kann bis ans Ende des Falls spazieren.

 

8656 8658
Kehrtunnels im Yoho National Park. Ein Schweizer hat hier die Pionierarbeit geleistet. Nur dank diesen Tunnels können heute die Züge über den Kicking Horse Pass fahren. Auf der rechten Seite ist ein gutes Beispiel für die länge eines Kanadischen Zuges.

8650
Erdmännchen gibt es in Kanada überall. Manche Tiere sind recht zutraulich. Aber aufgepasst, wer sie füttern möchte, übrigens ist Tierfütterungen in den National Parks verboten, sollte anschliessend schauen ob der Finger noch ganz ist.

 

8653

Auch im Yoyo Park hat es etliche Campingplätze. Die meisten Stellplätze werden nach dem Prinzip, wer zuerst da ist hat den Platz, vergeben. (Self Registration) Anfangs Juli waren um 18.00 Uhr alle Plätze belegt. Hier ein Bild des Monarch Campground.

 

 

top