Reiseberichte, Mountainbiken und Videofilmen


Mount Robson Provincal Park

Datum: 01.07.2001 Sonntag
Campingplatz: Lucerne Campground
Bewertung: XXXXXX
Am Yellowhead HWY, Schöne Plätze im Wald, Feuerstelle, nahe MT.Robson Prov. Park und Moose Lake, ca. 12 Dollar.

Offizielle Webseite Mount Robson Prov. Park


Bericht:

Der Mount Robson Provincal Park im Bundesstaat British Columbia. Wenn von Jasper her auf dem Yellowhead Highway Richtung Westen gefahren wird, überquert man den Yellowhead Pass (1131 m.ü.m, Zeitumstellung) wo der Eingang zum Park ist. Der Mount Robson, nach dem der Park benannt ist, ist der höchste Berg in den kanadischen Rockys. Nur im Yukon Territory gibt es noch höhere Berge.

mountrobson1

Der Mount Robson. 3954 Meter hoch ist dieser Berg der gut vom Visitor Center aus zu sehen ist, wenn das Wetter mitspielt.

 

  kinney-lake mountrobson-spiegelsee

Auf dem Berg Lake Trail erreicht man nach ca. 4 km den Kinnay Lake. Der See ist bekannt für seine Spiegelungen.

 

moutrobson-stefangabi
Die längste Wanderung die wir in Kanada unternommen haben, war im Mount Robson Provical Park. Der Berg Lake Trail gilt auch als besonders empfehlenswert. Von hier könnte man in 10-14 Tagen sogar nach Jasper laufen (175 Km). Besondere Ausrüstung ist da natürlich selbstverständlich sind wir doch da weit abseits von der Zivilisation. Auf den ersten 22 Kilometer hat es in regelmässigen Abständen Backcounty Campingplätze. Nach dem Robson Pass wird die Gegend aber extrem einsam.

  mountrobson-barenaufh
Wir haben es "nur" bis zum ersten Backcounty Campingplatz (8 km one way) geschafft. Da der Campingplatz nur mit Zelten erreichbar ist, und die gesamte Nahrung mitgebracht werden muss, kann man über Nacht seinen Rucksack aufhängen. Der Grund ist, alles was aufgehängt ist können die zahlreichen Bären im Park nicht erreichen. Nun, ich weiss nicht ob ich im Zelt eine ruhige Nacht hätte, wenn ich wüsste, dass Bären in der Umgebung sind.

entwasserung
Abwasser und Frischwasser kommt nicht von alleine ins Motorhome. Hierzu gibt es vielerorts sogenannte Dump Station wo Aufgetankt bez. entsorgt werden kann. Hier am Robson National Park zum Beispiel haben wir 2 Dollar dafür bezahlt.

 



top