Reiseberichte, Mountainbiken und Videofilmen

  • image

Touren

Das Esterelgebirge östlich von Frejus sowie das Maures Gebirge auf der Westlichen Seite sind Bikereviere die keine Wünsche offen lassen. Wir haben im Ganzen vier Touren gemacht. Eine im Maures Gebirge und drei im Esterel. Das Esterelgebirge mit seinen Typischen roten Steinen ist eines der besten Bikeregionen an der Cote d' Azur. Da wir in Frejus wohnten, sind alle Touren von da aus geführt.

Die Touren können direkt von hier heruntergeladen werden. Wer auf "Details" klickt wird auf meine GPSies verlinkt und kann da jede Tour noch im Grossformat anschauen mit Höhenmeter usw.

Schwierigkeitsgrad nach Singletrail-Skala, die Beurteilung der Touren wurde von mir selber bewertet.
Die Touren stammen aus dem Jahr 2010


1. Tour
(Schwierigkeit bis S2)

Die erste Tour führte uns ins Maures Gebirge westlich von Frejus. Dort wo sich auch die Originalstrecke des Roc d'Azur Marathon befindet. Wer gerne die ganze Originalstrecke befahren möchte wird schnell enttäuscht sein. Etliche Streckabschnitte führen über Privatland und sind nicht befahrbar. Diese werden erst beim offiziellen Rennen geöffnet. Schöne Tour mit zahlreichen Singletrails die aber nicht immer einfach sind. Genügend Wasser mitnehmen da keine Verpflegungsmöglichkeit herscht. Einsame Gegend, Strecke kann beliebig verlängert oder abgekürzt werden.
Ausgangspunkt Frejus Hotel
IMG_1641 IMG_3557 IMG_1651 IMG_1655 IMG_3551






 

2. Tour
 (Schwierigkeit bis S1) 

Diese Tour führt ins klassische Esterel Gebirge. Auf 20 Kilometer geht es von 0 auf 600 Meter hinauf zum Mont Vinaigre. Schöner Aussichtspunkt mit Sicht auf Küste und Meer. Diese Tour führt meistens über breite Forstwege mit wenig Schatten. Daher genügend Flüssigkeit mitnehmen. Auch diese Tour kann abgekürzt oder verlängert werden.
Ausgangspunkt Frejus Hotel

IMG_1677 IMG_1693 IMG_3616 IMG_2065 IMG_3610

 

 



3. Tour
 (Schwierigkeit bis S2) 

Für die dritte Tour haben wir die Bikes ins Auto verladen und sind an die Küste gefahren. Von dort aus gings dann ins Esterel Gebirge. Es ist wohl die schönste Strecke die im Esterel Gebirge gefahen werden kann. Zuerst an der Küste entlang und dann ab ins Gebirge. Einige Singletrailspassagen verlangen erhöhte Aufmerksamkeit aber mit etwas Erfahrung alles fahrbar. Ansonsten ist der Untergrund meistens breitere Forstwege. Badehose mitnehmen da ein Teil der Strecke an kleinen Seen und Flüssen vorbeiführt.
Ausgangspunkt Parkplatz bei Denkmal

IMG_1794 IMG_3676 IMG_3686 IMG_3660 IMG_3701

 

 



4. Tour
 (Schwierigkeit bis S2) 

Für die vierte Tour sind wir wieder direkt von Frejus aus ins Esterel Gebirge gestartet. Wiederum gehts auf Forstwegen Richtung Mount Vinaigre wie bei der zweiten Tour. Diesesmal geht es aber nicht auf den Berg sondern vorne herum. Diese grosse Runde um den Foret Domaniale de l'Esterel ist ebenfalls eine sehr schöne Tour. Einige einfache Singletrail Passage sind zu bewältigen ansonste alles auf schöne Forstwegen. Da diese Tour lang und einige Höhenmeter hat, ist es ratsam genügend Flüssigkeit mitzunehmen.
Ausgangspunkt Frejus Hotel 

IMG_1799 IMG_1813

 

 




top