Reiseberichte, Mountainbiken und Videofilmen


Umgebung von Kamloops

Datum: 03.07.2001 Dienstag
Campingplatz:
Monte Lake Campground
Bewertung: XXXXXX
Einfacher kleiner Platz, direkt an der Strasse, nahe Monte Lake, starker Lastwagenverkehr, Feuerstelle, Storm, Wasser, Duschen, Waschmaschinen, saubere Anlage, nette Eigentümer, redet gerne, Möglichkeit zum Golf spielen, gratis Kaffee, Tee, Kuchen., ca. 18 Dollar


Bericht:

Wir sind vom Wells Gray dann südlich Richtung Kamloops gefahren. Die grösste Stadt zwischen Vancouver und Calgary hat uns nicht besonders gefallen. Wir habe sie demnach auch schnell hinter uns gelassen. Unser nächstes Ziel war ja der Revelstoke National Park. Kurz hinter Kamloops haben wir dann den HWY 1 verlassen und sind der Strasse 97 gefolgt um nach Veron zu gelangen. Wir haben in dieser Gegend viel fruchtbares Ranchland gesehen. Das Okanagan Valley ist ein sehr populäres Urlaubsziel der Kanadier. Tagestemperaturen von über 30 Grad sind keine Seltenheiten. Wir sind jedenfalls, zum ersten Mal in Kanada, gehörig ins Schwitzen gekommen.
8902

Fahrt durch das Okanagan Valley. Die Gegend erinnert stark an südeuropäische Länder. Vielerorts wachsen Kakteen und Palmen. Eigentliche ungewöhnlich für Kanada aber man lernt nie aus.

 

  8901
Herrliche Campingplätze im Okanagan Valley. Es war zu unsere Zeit so heiss, das man manchmal meinte wir wären nicht in Kanada. Je nach Jahreszeit können Stellplätze, in dieser Region, rar werden (Ferienzeit). Reservieren ist auch nicht immer möglich. Wir hatte jedenfalls Anfangs Juli keine Probleme.

 

8900

Die Umgebung von Salmon Arm. Bilderbuchwetter hat uns dabei begleitet.

 

8904
So wird in Kanada die Waren transportiert. Zum Glück sind solche Lastwagen auf dem schönen Icefields Parkway nicht erlaubt. Wenn ein solcher Lastwagen im Rückspiegel zu sehen ist, sollte man ihn bei nächster Gelegenheit vorbeilassen. In der Gegend um Salmon Arm waren viele solcher Lastwagen unterwegs.

 

8903

The last Spike. An diesem Ort wurde der letzte Nagel eingeschlagen. Danach war die Eisenbahnverbindung von Ost nach West Tatsache. Am 7. November 1885 um 10.00 Uhr war offiziell Kanada von Meer zu Meer verbunden.

 

 

top