Reiseberichte, Mountainbiken und Videofilmen


1. Tag

Zürich - Whitehorse

01Tag
Datum:
24. Juni 2003, Dienstag
Fahrstrecke: 34 Kilometer
Campingplatz: The Caribou RV Park, Alaska HWY Km 1403
Bewertung: XXXXXX

 
Saubere Anlage, Duschen, Waschmaschinen, Frisches Brot, Schweizer Eigentümer, schöne grosse Plätze, ab 17 Dollar


Bericht:

Yukon und Alaska wir kommen! Schon lange habe ich auf diesen Zeitpunkt gewartet. Einmal den Yukon zu bereisen, das war schon immer ein Traum von mir. Nicht zuletzt wird der Yukon Canadas true North genannt. Zwar ist der Yukon nicht mehr das, was er in den 70er Jahren war, aber die Einsamkeit ist hier immer noch überall spürbar. Heute ist das Strassensystem um einiges verbessert worden und trotzdem ist die Fahrt in den einsamen Norden nicht zu unterschätzen. Die Einsamkeit ist gewaltig. Obwohl im Sommer der Touristenstrom auf Hochtouren läuft, hat man nie das Gefühl erdrückt zu werden.

zurich-flughafen
Der Flughafen Zürich-Kloten. Um 8.40 Uhr hob unsere Lufthansa Maschine ab, um uns nach Frankfurt zu bringen, wo wir dann umsteigen mussten.

 

DSCF2759 DSCF2763 Mit Thomas Cook (Condor) über den Nordpol. Die Chartergesellschaft ist die einzige Möglichkeit, direkt aus Europa (Frankfurt) nach Whitehorse zu fliegen. Alle anderen Gesellschaften (Linienflüge) gehen mindestens einmal auf dem nordamerikanischen Kontinent zu Boden, bevor man seinen Zielflughafen Whitehorse erreicht hat. Die Maschine vom Typ Boing 767 war bis auf den letzten Platz besetzt. Der Flug war sehr ruhig und wir hatten einen herrlichen Ausblick auf das Eismeer und Grönland.

DSCF2766 Whitehorse "Internationaler" Flughafen. Zweimal in der Woche ist hier die Hölle los. Dann nämlich landet die Condor Maschine aus Frankfurt. Bei uns in Europa würde man dem Flughafen eher einen Provinzstatus geben aber hier hat er den Namen Internationaler Airport Whitehorse. Ein weiteres Detail das interessant ist. Abflugzeit in Frankfurt war 11.45 Uhr. Ankunftszeit in Whitehorse 11.50 Uhr. Der Flug hat demnach nur gerade 5 Minuten gedauert!!!!!!!. Der Zeitverschiebung sei Dank (Flugzeit Frankfurt - Whitehorse 9.05 Std). Im weiteren kam dazu, das wir in Frankfurt 35 Grad und schönes Wetter hatten, in Whitehorse war es aber nur gerade 12 Grad kalt bei regnerischer Aussicht (toller Beginn). Wir konnten bereits am Flughafen unseren Van-Camper in Empfang nehmen. Nach einer kurzen Fahrzeugerklärung setzten wir unser Van zum ersten Mal, Richtung downtown, in Bewegung.

DSCF2768 whitehorse Whitehorse. Am 31. März 1953 wurde sie Hauptstadt des Yukon Territory. Als Strassenknotenpunkt, Versorgungszentrum für das weite Hinterland und als erste touristische Anlaufstelle für Yukon- und Alaska-Reisende hat Whitehorse heute eine zentrale Bedeutung. Da wir schon recht müde waren, beschränkten wir uns mehrheitlich auf die Einkäufe der Lebensmittel, sowie die Beschaffung der "Milepost" und des Mückenschutzmittels. Whitehorse ist sehr übersichtlich gebaut und man findet sich sehr schnell zurecht. Innert ein paar Stunden hatte wir unsere Besorgungen erledigt. In Whitehorse und Umgebung leben zurzeit etwa 25'000 Einwohner. Das sind ca. zwei drittel der gesamten Yukon Bevölkerung.
(Das Foto entstand bei unserer Rückreise am 18.Juli)

PICT0843 Einen Besuch bei der SS Klondike wollten wir uns aber doch nicht entgehen lassen. Der grösste Schauffelraddampfer Yukon's liegt nur wenige Schritte südlich von downtown entfernt. Das 1937 erbaute Schiff wurde bis zur Fertigstellung des Klondike Highways im Jahr 1955 für den Transport auf dem Yukon River gebraucht. Seit der Restaurierung im Jahr 1960 ist die Klondike das Schmuckstück der Stadt. In der Stadt selber hat es nicht sehr viele Sehenswürdigkeiten. Daher ist ein längerer Aufenthalt nicht unbedingt nötig.

PICT0845 PICT0847

Unser erster Campingplatz im Yukon. Obwohl es in Whitehorse selber genügend Plätze gehabt hätte, haben wir den Tipp von Andri (er hat uns den Van-Camper übergeben) angenommen und sind in südliche Richtung zum The Caribou RV Park gefahren.

 

Links:  
Zürich Airport Der grösste Flughafen in der Schweiz
Frankfurt Airport Einer der grössten in Europa
Thomas Cook (Condor) Mit dieser Fluggesellschaft gehts direkt nach Whitehorse
Whitehorse City Gute Webseite über Whitehorse
Whitehorse Webcam Sehr gute Webcam von der Main Street in Whitehorse
The Caribou RV Park Unser erster Campingplatz

 

top, weiter